Transforming Your Visions To Innovative Results

Mit der Überwachung von Java Services am Applikation-Host werden Ausfallszeiten so gering wie möglich gehalten. Zum kann von priviligierten Benutzer ein Service oder auch der ganze Host neu gestartet werden.

Jeder Service muss sich beim Start am Control-Services registrieren. Bei der Registrierung werden spezifische Information zum Service (z.B. welche Logfiles geschrieben werden) an Control übermittelt. Control überprüft mit definierten Intervallen alle registrierten Services asychron durch Kommunikation über einem MQ Servers mit den registrierten Services. Die Client-Services nehmen die Anfragen entgegen und übermitteln eine spezifizierte Antwort zurück. Zudem überwachen die Clients ob die Verbindung zu Control nocht besteht und alarmieren gegebenfalls.

Alle registrierten Logfiles werden Überwacht und auf vorkommende Keywords getraced. Sobald eines der definierten Keywords in die Logfile geschrieben wird, wird von Control eine Mail an die spezifizierte Email-Adresse geschickt.

Zur Integration der Service-Control Funktionalität muss im Code bei der Entry-Klasse des Services eine Annotation angebracht werden und im Maven-Konfigurations-File ein Include der Service-Control-Library erstellt werden.

Tools: Java, Spring Framework

Menü schließen